skiurlaub eMail an snownet.de  Inhalt Warenkorb  Monatskalender öffnen     HOME  skiurlaub  SKIREISEN  skireisen  SKITEST  skitest  SKIFORUM  skiforum  EVENTS  eventkalender  LINKS  Links  FAQ/Kontakt  faq  SiteMap  
Die Soulcountry Top Spots

Die Soulcountry Top Spots


Die Soulcountry Top Spots stellen sich den hohen Ansprüchen von Ski- und Boardcracks, Freeridefans und Parkjunkies und punkten mit den neuesten Anlagen, bestens präparierten P


Die Soulcountry Top SpotsSkiNews: Die Soulcountry Top Spots
von: skiguide Datum: 10.02.2007 20:16:04


Die Soulcountry Top Spots stellen sich den hohen Ansprüchen von Ski- und Boardcracks, Freeridefans und Parkjunkies und punkten mit den neuesten Anlagen, bestens präparierten Pisten, tollen Specials und geilen Events.
Das Tiroler Oberland & Kaunertal genießt Kultstatus unter Boardern und Freeskiern. Das Kaunertal Opening und die Spring Classics sind dabei wichtige Fixpunkte. Parkfans finden einen stets bestens geshapten Funpark mit Kicker Lines, Rails, Boxes, Takeoffs und Halfpipe vor und Freerider ihre Erfüllung in den Varianten am Gletscher und im Skigebiet Fendels. Zu den Specials im Tiroler Oberland & Kaunertal zählen auf jeden Fall die Glacier Days: 3 Nächte, 3-Tages-Skipass, Skibus und Hallenbad ab € 141,-.

Imst und das Gurgltal haben den Winter fest im Griff. Pistenkilometersammler, Carver, Boarderfreaks und Partytiger finden alle das richtige Angebot zur richtigen Zeit, zum besten Preis. So soll Urlaub sein. Must do: Alpine Coaster – Action auf der längsten Alpen-Achterbahn. Die Magic-Night – das große Nachtspektakel mit Fun und Show in Hoch-Imst sollte man sich auch nicht entgehen lassen.

Kraft aus den Bergen schöpft man im Ötztal. Kein Tal ist so kontrastreich wie das 67km lange Ötztal mit seinen 8 sehenswerten Orten Haiming, Sautens, Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden, Vent und Obergurgl-Hochgurgl. Das Ötztal bietet 100% Schneegarantie und modernste Liftanlagen, zudem Base-Boarderspark, eine Freestyle-Show, Nachtskilauf, ein Schneedorf und eine Panoramabar. Im Freeride Center Sölden lernt man mit professionellen Off-Piste-Guides neue Dimensionen des Freeridens kennen.
Wer einmal auf dem Gipfel des Hafelekars steht, das pulsierende Leben von Innsbruck unter sich spürt und auf der anderen Seite die endlose Wildnis des Karwendels sieht, der versteht, wie der Nordpark zu seinem legendären Ruf gekommen ist. Das Bilderbuchpanorama, der beleuchtete Skyline-Park inkl. Superpipe und jede Menge Powderruns machen den Mix zwischen Snowboaren, Skifahren und Sonnenliegen perfekt.

Mitten im Herzen der Wipptaler Bergwelt liegt Steinach am Brenner. Das einzigartige Panorama, die Schneesicherheit und das überschaubare Pistenangebot vermitteln jedem Besucher dort ein Erlebnis der besonderen Art. Direkt an der Talstation Bergeralm befindet sich das brandneue Jugend & Familiengästehaus im Wipptal - sportlich, modern mit einer Portion Tiroler Gemütlichkeit. Eine großzügige Anlage, die alle Stückerl spielt: Sauna- und Wellnesslandschaft, Seminarräume mit Multimediaanlage, Freitzeiteinrichtungen, Internet und Music Corner, Kletterhalle, Boulderraum, …

Unter dem Motto „Cool über die Hänge shredden oder ganz einfach an die Eisbar sliden“ steht das Zillertal. Die Zillertaler Skigebiete bieten die besten Fundparks, Chill Areas und Halfpipes der Alpen. An Powdertagen findet man im Zillertal außergewöhnliche Freeridemöglichkeiten, unterhalb und oberhalb der Baumgrenze. Im Burton Park in Mayrhofen sorgen professionelle Parkshaper für beste Verhältnisse. Drei verschiedene Lines (Beginner, Medium, Pro) führen Einsteiger und erfahrene Cracks zur Höchstform. Außerdem sorgen die die Harakiri Piste und die größte Seilbahn Österreichs mit Platz für 160 Personen für Action.

Im größten Skiverbund Tirols – den Kitzbüheler Alpen - ist kein Tag wie der andere. Fünf Top-Skiregionen haben sich hier zusammengeschlossen und bieten neben 704 (!) Pistenkilometern, 5 Boarders-Zones mit Boarder Cross, Speed Zone & Kickern. Nicht zu vergessen Tirols verrücktesten Winterevent – das Jump & Freeze in Westendorf.

Im Pillerseetal heißt es Klasse statt Masse. Lange Warteschlangen gibt es hier nicht. Das bestversteckte Skigebiet der Alpen ist ein kleines aber feines Winterparadies mit 35 topgepflegten Pistenkilometern und jungfräulichen Tiefschneehängen für Freerider. Ein Muss für alle Freerider ist auch der Snowfever – Freeride Event.

Osttirol bedeutet Adrenalin pur. Pistenspaß, Funparks, Eisklettern und Chillen in urigen Almhütten stehen hier auf dem Programm. Zudem mit dem Snowfighter ein Extremsportbewerb, der jährlich die härtesten Wintersportler in die Dolomiten zieht. Lienz lockt die Funboarder mit dem Sunsitepark und die Freerider mit tollen Powderhängen. Sillian bietet Brettlspaß und grenzenloses Pistenvergnügen in allen Schwierigkeitsgraden. St. Jakob im Defereggental geigt mit dem 24-7 Park mit 2 Kicker-Lines und vier Absprüngen, sowie einem Table von 8-15 Metern und einer Wall.

Alle Infos zu den Soulcountry Top Spots gibt’s auf www.soulcountry.at und im Spot Guide, den man online kostenlos bestellen kann.


skifahren newsAlle SkiNews

RSCG NetWork: Billigflüge / Billigflug | Skiurlaub | Golfreisen Florida | Lastminute & Billigflüge | Skireisen | Billigflug Billigflüge