skiurlaub eMail an snownet.de  Inhalt Warenkorb  Monatskalender öffnen     HOME  skiurlaub  SKIREISEN  skireisen  SKITEST  skitest  SKIFORUM  skiforum  EVENTS  eventkalender  LINKS  Links  FAQ/Kontakt  faq  SiteMap  
Knieverletzungen bei Skiunfällen am häufigsten

Knieverletzungen bei Skiunfällen am häufigsten


Oft sind es Knie und Schulter, die bei Unfällen auf der Piste leiden. Insgesamt hat die Zahl der verletzten Wintersportler aber in der vergangenen Saison abgenommen. Einer der


Knieverletzungen bei Skiunfällen am häufigstenSkiNews: Knieverletzungen bei Skiunfällen am häufigsten
von: skiguide Datum: 05.12.2009 20:17:27


Oft sind es Knie und Schulter, die bei Unfällen auf der Piste leiden. Insgesamt hat die Zahl der verletzten Wintersportler aber in der vergangenen Saison abgenommen. Einer der Gründe ist das Tragen von Helmen und besser präparierte Pisten.
Laut der Auswertungsstelle für Skiunfälle (ASU) in Düsseldorf ist die Zahl der Verletzten beim Wintersport ist in der Skisaison 2008/09 gesunken. Die ASU-Ski-Unfallanalyse berichtet, daß sich hochgerechnet fast 50.000 Deutsche beim Skifahren eine Verletzung zuzogen.

Rund 7000 Verletzte mussten sich laut der Unfallanalyse stationär behandeln lassen, rund drei Prozent weniger als in der Vorsaison. Gründe für den Rückgang waren nach Ansicht der ASU eine bessere Ausstattung, das Tragen von Schutzausrüstungen wie Helmen und eine verbesserte Pistenpräparation.

Auch die Zahl der Kollisionen ist gesunken: Je 1000 Skifahrer habe es 0,85 Kollisionen gegeben.

Am häufigsten waren Verletzungen an den Knien (34 Prozent), Frauen waren deutlich häufiger betroffen als Männer: ca. 45 Prozent aller Skiverletzungen von Frauen betrafen die Knie, bei den Männern lag der Anteil nur bei ca. 25 Prozent.
Männer verletzten sich dafür besonders häufig an der Schulter (31 Prozent, Frauen: 18 Prozent). Ca. 15 Prozent aller Verletzungen betrafen den Rumpf und ca. 10 Prozent den Kopf, genauso viele die Hüfte und Oberschenkel.

Der Deutsche Skiverband (DSV) führt die positive Entwicklung auch auf das Tragen von Schutzhelmen zurück. Nach Angaben des DSV trugen im vergangenen Winter bereits mehr als 50 Prozent der Erwachsenen und über 90 Prozent der unter 15-jährigen Skifahrer auf der Piste einen Helm.

skifahren newsAlle SkiNews

RSCG NetWork: Billigflüge / Billigflug | Skiurlaub | Golfreisen Florida | Lastminute & Billigflüge | Skireisen | Billigflug Billigflüge